Home

Twittern bis die Hände zittern

Was bedeutet es, wenn ein Nationalrat seine sämtlichen Tweets löscht? Einsicht? Überdruss? Angst oder Arthrose in den Fingergelenken? Oder doch bloss Kalkül?

Vielleicht möchte er nur nicht auf das Niveau von diesem blonden Amerikaner hinuntergestuft werden? Strebt er eine vita contemplativa an und sinnt über Enthaltsamkeit nach?

Hat er vielleicht endlich sein Suchtproblem erkannt, Gegenmassnahmen beschlossen und hat, abhängig wie ein Raucher, statt wieder Zigaretten zu paffen, bereits wieder - laut Presse - über zwanzig weitere Tweets abgesondert.

Oder möchte er bewusst doch bloss ein bisschen irritieren und vielleicht seine Vergangenheit etwas camouflieren? Das Wort hat nichts mit Camel zu tun.

Wir wissen es nicht. Und wir müssen es auch nicht wissen. Denn schon wieder sind wir auf einen neuen Kommunikationsdreh hereingefallen. Ökonomisch gesprochen: Wertsteigerung durch Verknappung?

Ob ich denn nicht twittere? Nein, auf keinen Fall. Ich muss keine Wähler und Wahlen mehr gewinnen. Und selbst dann täte ich es nicht.

 

Kommentare (0)

Das Unwort der Woche: Sturzfestival

img

Sportreporter haben nicht immer ein zärtlich inniges Verhältnis zur Sprache. Marcel Kuchta von der az zum Beispiel nennt die Serie von schweren Stürzen an der Tour de France ein Sturz-festvival. Dann wäre analog sein Artikel ein Sprachsturz, um nicht andere Reime feiern zu müssen.

Die «Schattenwelten» sorgen immer mehr für Unruhe. Vor allem Leserinnen sind empört.

21. April 2019

Die Kommentare sind weder zartfühlend, noch österlich friedliebend. Das ist aber gut so. Das eröffnet Debatten.

In der rechten Spalte finden Sie einen Zugang zu einem vielleicht klärenden Interview von Stefan Haller im General-Anzeiger Brugg.
Weiterlesen

Homepage www.valentin-trentin.ch

21. April 2019

Klicken Sie vielmehr gleich auf PUBLIKATIONEN. Jene Seite wird weiterhin bedient. Sie finden dort alle Rezensionen, Kommentare und Interviews zum neuen Buch «Schattenwelten». Zudem auch Hinweise auf andere Publikationen.
Weiterlesen