Hinweise auf Inhalte

FOKUS LINN 2017 ist erschienen.

img

2017: Eine bemerkenswerte Ausgabe: Unbedingt lesenwert, nicht nur für Gartenhaghistoriker. Mehr dazu im PDF-Dokument oder unter Weiter.

Als PDF herunterladen

Weiter

HOME

Die Homepage der ironischen Kontraste

Wenig geordnet und dennoch ganz ordentlich verfasst: Was der Tag und die Gezeiten so bringen, eben Gereimtes und meistens Ungereimtes.


L' absurde

Warum nur tun sie das? Ein deutscher Raser blocht mit bis zu 200 km/h auf der Autobahn gen‘ Italien und überholt im Gotthard zehn Mal andere Wagen. Zugfahrer telefonieren lautstark hemmungslos, verbreiten Banales bis Intimes, das uns Mitreisende keineswegs mitreisst.

Warum können Menschen stundenlang zusehen, wie gegen hundert insektenähnliche werbungsverklebte Sportgestählte von einer Schanze springen oder einen Hang hinunterrasen, obschon ein Bild dem anderen gleicht?

Warum vertrauen zuviele Menschen esoterischem Kunstschaum statt kantiger Rationalität? Und warum müssen wir wissen, welches die beliebteste Internetkatze ist, und warum Melanie Tr. vor Angst zusammenzuckte?

Eine Kurzantwort: Offenbar hat Camus doch Recht, wenn er schreibt, die menschliche Existenz sei eine hoffnungslose Absurdität, und das Leben insgesamt sinnlos. Wir täten aber so, als hätte alles einen Sinn. Hat was für sich, wenn man diesen Artikel noch einmal liest.


Und sonst? Ein √úberblick

Wieder aufgeschaltet: BAHN-NOSTALIGIE

img

Ursache: Mein Beitrag in FOKUS LINN 2017 über die Hintergründe und Geschichte des Eisenbahn-tunnels von 1875 unter dem Bözberg und sein Bezug zu Linn.

Weiter