Home

Schluss damit!

Ab 14. Februar 2019 wird die Homepage www.valentin-trentin.ch nicht mehr oder höchstens noch in krassen Ausnahme-Fällen bearbeitet. So etwa, wenn die Schweiz der EU beiträte, wenn dem Kanton Aargau die Eingliederung in den Kanton Zürich drohte, in Brugg die Piratenpartei mit der allgegenwärtigen Nancy in den Stadtrat einzöge, oder Einhörner im Politikeralltag herumgeisterten und uns entgeistern würden.

Weiterhin erscheinen wird die Seite PUBLIKATIONEN, in der ich für meine und andere Bücher werbe.

Nun wünsche ich Ihnen ein liebevolles Leben, das Ihnen auch ohne diese Website Freude bereitet.

Kommentare (2)

Dominik Mühlebach am 17.02.2019 15:29

Da kann ich mich nur dem Kommentar von Christoph Schmid anschliessen. Da die Schweiz jedoch das Rahmenabkommen unterzeichnet («Beitritt zur EU»), ist ja bald der krasse Ausnahmefall eingetreten, und es gibt wieder Beiträge von dir.
Alles Gute und liebe Grüsse Dominik

CHRISTOPH SCHMID am 17.02.2019 11:53

Lieber Valentin
Für Deine geistreichen und originellen Beiträge in Deinen Bulletins während vieler Jahre danke ich Dir herzlich. Du hast mit spitzer Feder immer wieder aktuelle Themen in Politik , Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur aufgegriffen. Weiter viel Freude beim Schreiben!
Herzliche Grüsse Christoph

Endlich: Die 2. Auflage von «Schattenwelten» ist erschienen.

img

Einen ersten Kurzkommentar finden Sie in «VISION Schweizer Hochschulzeitung» auf der Seite PUBLIKATIONEN.