Kritikon

Neu: Zwei Rubriken in einer.

PHILOSOPHIKON und SATIRIKON werden neu in der schon einmal publizierten Rubrik KRITIKON zusammengefasst. Dies geschieht mit der Vermutung, dass bejahende oder verneinende Kritik durchaus satirisch oder eben auch schon mal philosophisch ausfallen kann, ohne gleich ausfallend sein zu müssen.

OLYMPIA
Dann wollen wir gleich mal loslegen und die Olympia-Pläne im Wallis als das bezeichnen, was sie sind: Fondue, geschmolzener Käse von ein paar Grossmanns-süchtigen. Ein Blick auf die Promotoren genügt. Könnte man nicht auch von einer Konstantinischen Schenkung (Constitutum Constantini) sprechen, demnach von einer Fälschung aus dem Mittelalter oder von einem Danaer-Geschenk?

LOHNGLEICHHEIT
Was beim Henker ist denn so schwierig, das Prinzip «Gleicher Lohn für gleiche Arbeit» umzusetzen? Aber was tun Mann und leider auch Frauen, wenn sie in Wirklichkeit das eigentlich gar nicht wollen? Sie vernebeln das Terrain und schieben das 23. Killerphrasen-Garderegiment vor. Das Getöse tönt dann so: Erstens sei das Problem gar nicht erwiesen, zweitens müsse man schon etwas tun, aber nicht jetzt, und drittens sollten wir schon etwas tun, aber nicht das. Und was geschieht? Nichts.

KLEINKRAM
Dabei zeigt sich ein vorwiegend helvetisches Muster: Wir verlieren das Hauptziel aus den Augen, indem wir uns in der Dialektik des Kleinkrams verbröseln. Gilt auch für Dörflipolitik in Tälern und an Hügeln.

SELFIES
Berichtet wird von einer Studioführung bei SF SRF, Zitat az: «Zwei Mittzwanzigerinnen gehen nach kurzre Zeit verloren, weil sie vor lauter Selfies verpasst haben, in welche Richtung des Labyrinths die anderen verschwunden sind.» Wahrscheinlich verpixeln und verpassen die beiden auch noch ihr ihre reale Existenz; und wenn der Sensemann an ihre Türen pocht, wird er sie nicht finden, weil sie sich in einer ihrer Privatgalaxien verirrt haben. 

Kleiner Tipp für Autofahrer: Wenn vor Ihnen eine Tussi oder ein Tusserich auf dem Fussgängerstreifen, ohne nach links oder rechts zu schauen, mit gebeugtem Kopf in ihr/sein Smartphone starrt oder tippt, drücken Sie mal energisch auf die Hupe. Ist einfach einmalig zu sehen, wie da jemand aus den Federn springt.

TRUMP
Wie bezeichnen wir seine unmittelbare Entourage? Die Ken(ny)-Barbie-Puppen-Truppen. 


Kommentare (0)