Kritikon

Culinarium horibilis
Tatort: Restauraunt «Chez Hong Dschu»

Dramatis personæ:
Er: Mittvierziger, arrivierter Erfolgsmensch, stets Neuem zugetan, weil's gerade Mode ist.
Sie: Seine Frau. Gesellschaftstussi, zehn Jahre jünger, nicht blond, aber etwas verwöhnt.
Bedienung (B): Hong Dschu persönlich, Kantonese

B:   «Bitte sehl, zwei Mal Holdövle.»

Sie: «Buuuääääh! Was um Himmels Willen ist das?»

Er:  «Gebackene Heuschrecken. Schmecken hervorragend. Solltest du unbedingt probieren.»

Sie: «Entschuldige mich bitte für einen Moment, ich geh mich frischmachen. Mmmpff. Wo ist mein Taschentuch?»

Er nach fünf Minuten: «Wo die nur wieder bleibt? Jetzt kann ich wieder warten. Ach was, ich ess' jetzt. Die Heuschrecken werden nur kalt.»

Er nach weiteren drei Minuten: «Also jetzt wird das aber peinlich. Ist wie Schuhe kaufen mit ihr oder in der Lingerie. Nur dauert das dort noch länger. So das wär’s. Sehr fein. Jetzt aber zum Hauptgang.»

Er:  «Ääh, Hong tschu, bitte, bringen Sie mir eine Portion von den frittierten Mehlwürmern mit Seetang und den kandierten Engerlingen. Nein lassen Sie ihren Teller noch da, vielleicht ... man weiss ja nie.»

B:  «Sehl wohl del Hell.»

Sie kommt zurück, bleich und mit nachgezogenen Lippen.

Sie: «Die sind ja immer noch auf dem Tisch. Lass das bitte abräumen.»

Er:  «Was hast du nur? Sind doch nur Heuschrecken. Du musst unbedingt die frittierten Mehlwürmer versuchen. Einfach köstlich! Das ist reinstes Protein.»

Sie: «Protein, Kohlenhydrate oder Fette, mir doch egal. Nur weg mit diesen Viechern, diesen ... diesen Insekten und diesen ... Würmern. Ich will Spaghetti; und zwar echte italienische Spaghetti.»

Er lässt abräumen und bestellt resigniert Spaghetti. Die werden kurze Zeit später mit seinen Würmern auch gebracht. Sie beäugt angewidert die Würmer und skeptisch die Tomatensauce.

Sie: «Was ist das da, diese schwarzen Punkte da?»

Er:  «Ach so, ich glaube, das sind Grillen, eine Spaghetti-Spezialität des Hauses.»

Sie: «Buuuääääh! Mmppfff. Schnell, dein Taschentuch.»

Er:  «Jetzt ist die schon wieder weg. Was die bloss immer hat? Das nächste Mal komme ich mit meiner Freundin. Die liebt gebackene Schlange mit gedämpftem Maikäfern.»


Kommentare (1)

Emil Straumann am 14.01.2018 18:58

Sie scheinen zu verkennen, dass mit Heuschrecken und Mehlwürmern das globale Hungerproblem gelöst werden könnte.