Ad Personam

Valentin Trentin: Jetzt geht's erst recht los.

Die Gemeinderatswahlen in Schinznach-Bad sind vorbei. Ich denke, der Wähler und die Wählerin sollen nach wie vor wissen, mit wem sie es zu tun haben. Hier finden Sie ein paar biographische Details zur Person. Wenn Sie das Gespräch suchen: 079 357 32 00 oder info@valentin-trentin.ch. Ich spreche mit allen.

Herkunft
Geboren am 1. Oktober 1948 am Bodensee
Heimatort Bischofszell TG
Verheiratet mit Christiane Trentin-Pittet, eine Tochter

Schulen
Bis 1955 Kindheit im Kanton Thurgau
Ab 1955 wohnhaft in Suhr, Kanton Aargau
1955 - 1960: Primarschule
1960 - 1964: Bezirksschule Gränichen
1964 - 1968: Kantonsschule Wettingen, damals Lehrerseminar

Studium
Heilpädagogik am Institut für Spezielle Psychologie und Pädagogik der Universität Basel. Danach Paris: Séctions Universitaires der Sorbonne: Diverse literarische und historische Fächer. Erwerb des Sekundarlehrerpatentes. Später Abschluss als Ausbildungsleiter für Unternehmen am Institut für Angewandte Psychologie (IAP).

Lehramt
1968 - 1982:  Diverse Stellen, unter anderen in Spreitenbach, dann an der Kantonalen Kinderbeobachtungsstation der Psychiatrischen Klinik Königsfelden und an der Sekundarschule Rüfenach AG.

Politik
1980: Eintritt in die Sektion Brugg der Sozialdemokratischen Partei, davon 1982 – 1987 als Hauptamtlicher Parteisekretär der SP Aargau.
Mitglied des Schulrates des Bezirks Brugg.
Präsident der SP-Stadtpartei und Mitglied des Einwohnerrates Brugg und der Finanzkommission.
Mitglied des Grossen Rates des Kantons Aargau.

1996: Austritt aus der SP
Gründe: Verantwortungslos naive Sicherheitspolitik, Armeeabschaffungs-Absichten, überdrehte Kapitalismuskritik, forcierter Etatismus und Wandel zur Multikulti-Ökopartei.

Politischer Standort
Kritisch liberalkonservativ und sachorientiert.

Militär, Zivilschutz, Feuerwehr
Nach 8 Auszugs-WKs infolge Diskushernie Einteilung in ZSO Brugg als Quartierchef, später Ortschef (Heute: Kommandant ZSO). 8 Jahre in der Stützpunktfeuerwehr Brugg im Atemschutz und später als Dokumentarist und Fotograf (Gfr) aktiv.

Unternehmung
In verschiedenen Unternehmen wie der Consulting Gruppe Zürich (CGZ), Mühlebach AG, Crypto AG und Classic Air AG) als Ausbildungs-, Personalleiter und als HR-Unternehmensberater tätig.

Autor
Seit 2012 vier Bücher (Roman und Kurzgeschichten) publiziert und bisweilen als Ghostwriter verpflichtet.

Kommentare (0)

Rätsel Nr. 25 «Wer ist es?»

13. Januar 2019

Und schon geht's weiter. Ganz einfach wird es nicht sein. Das bin ich Ihnen schuldig. Alsdann!
Weiterlesen